21.02.2015 Von Oudtshoorn nach Swellendam 

Nach 48 Stunden in der Einsamkeit des Straußennestes sind wir nach 15 km Schotterweg wieder in der Zivilisation mit Netzverbindung und Internet angekommen. Petra freut sich..

 

Die 225 km lange Fahrt nach Swellendam führte Anfangs durch den Little Karoo und das Outeniquagebirge mit atemberaubenden  Ausblicken und Paviane auf der Straße. 

Unser Domizil in Swellendam ist die uns bekannte „Swellendam Country Lodge“ und wir freuen uns schon auf das Frühstück morgen.

Heute ist es kühl und leicht bedeckt. Über das Örtchen haben wir schon am Tag 6 unsere Rundreise berichtet, deshalb soll es für heute reichen. 

Am Abend besuchen wir „unseren“ Italiener und morgen geht es zur vorletzten Station des Urlaubs nach Stellenbosch. 

Weiter zum nächsten Tag