Milford Sound und Doubtful Sound

Der Milford Sound ist ein als Fjord zu bezeichnender Meeresarm auf der Südinsel Neuseelands. Das 14 km lange Gewässer ist Teil des Fjordland National Parks und seit 1990 Weltnaturerbe der UNESCO.


Doubtful Sound

Der Doubtful Sound ist ein Meeresarm im Fjordland National Park und wird auch gerne als "The Sound of Silence" bezeichnet. Der Meeresarm erhielt im Jahr 1770 von dem britischen Seefahrer und Entdecker Kapitän James Cool den Namen "Doubtful Harbour", nachdem er unsicher war, ob man in dem Gewässer sicher ankern kann.

Nach Dunedin